New York

Hey Leute,

bevor ich in meine Gastfamilie kam, bin ich noch mit anderen Austauschschülern für vier Tage nach New York gereist. Vom 5-8.08. Davon will ich jetzt erzählen. Wir kamen nach 8 Stunden Flug endlich an und mein Koffer fehlte, toll. Da hatte ich dann einen Tag lang meinen Koffer nicht, das war aber nicht schlimm, weil ich meine New York Sachen in einer anderen Tasche hatte… Als Entschädigung bekam ich einen 50 $ Gutschein, den kann ich überall einlösen.

Also als wir ankamen sind wir „direkt“ nach der Kontrolle und dem Koffer holen, bzw. suchen und dem Bus fahren im Hotel angekommen. Wir schliefen im Double Tree Hilton Airport Hotel in Newark, ( Link zu der Homepage vom Hotel ) das so ungefähr 10-20 Minuten von New York selbst entfernt. Das Hotel war jetzt nicht das größte, aber auch nicht wirklich klein und es gab sogar auch einen Pool. Das einzig blöde waren die Zimmer, es gab Vierer und Dreierzimmer. Ich schlief in einem Viererzimmer. In beiden Zimmern gab es jedoch nur zwei winzige Ehebetten mit einer Decke… Das heißt wir haben vier Tage das Bett mit einer fremden Person teilen müssen… ?, naja zum Glück waren alle aus meinem Zimmer nett… Das Hotel selber bestand aus mehreren Hochhäusern, die jedoch nicht im Freien standen, sie waren mit Glas überdacht und um ringt, sodass kein einziger Hauch von Wind durch kam. Stattdessen war die Klimaanlage voll aufgedreht, sodass uns manchmal echt die Haare im Wind fliegen, aber wie mir später aufgefallen ist, für die Amerikaner ist das ganz normal, in jedem Gebäude ist die Klimaanlage ganz hoch gestellt.

Wir haben sooo viel gemacht, das war manchmal echt stressig, zB. nur eine Stunde Zeit um auf der Fifth Avenue shoppen zu gehen usw. Trotzdem, es hat sich echt gelohnt, wir haben zB. Die Statue of Liberty gesehen, waren auf dem Top of the Rock, im Central Park, Chinatown, Times Square, Brooklyn Bridge, haben im Hard Rock Cafe auf dem Times Square gegessen…. Es war echt super !! Ich fand den Top of the Rock Top of the Rock Homepage am Abend und den Times Square am besten. Beim Top of the Rock, kann man ganz New York sehen und Abends ist New York so schön, alle leuchtet… 

 

Am letzten Abend im Hotel bekamen wir unsere Abflugdaten. Wir wurden wir dann in kleinen Gruppen oder alleine zum Flughafen gebracht und sind von da aus zu den Gastfamilien geflogen.

Also ich empfehle New York nur weiter und alle Austauschschüler von Ayusa, die eine Chance haben nach New York zu fliegen, macht das auf jeden Fall!! Es lohnt sich!! New York ist echt schön!!

Bis dann

Sonja

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.