Gastfamilie?

Hey Leute,
in meinem letzten Eintrag, habe ich euch von meiner Gastfamilie erzählt, wie gut wir zusammen passen, was die mit mir unternehmen wollen und wie glücklich ich doch mit dieser Familie bin. Naja das ist jetzt Vergangenheit, denn meine Gastfamilie entschloss sich dazu, doch kein Gastkind auf zu nehmen. Ja, das ist blöd. Viele von euch denken jetzt bestimmt: „Waaaas?! Wieso das denn jetzt?“ Ja gute Frage, denn so genau weiß ich das nicht. Eigentlich weiß nicht nur ich das nicht, sondern die ganze Organisation auch nicht. Vielleicht haben sie kalte Füße bekommen, oder es ist etwas in der Familie passiert, ach keine Ahnung wieso.
Ich schrieb meiner Gastfamilie sofort eine Email, doch nach fast zwei Wochen hatten mir beide immer noch nicht genantwortet. Naja es gibt bestimmt Gründe, wieso sie mir nicht antworten, aber ignorieren würden sie mich nicht, dachte ich. Nach weiteren Tagen rief ich bei Ayusa an und fragte, ob es aufdringlich sei, wenn ich einfach direkt bei meiner Ex-Gastfamilie anrufe. Ayusa wollte zuerst selbst anrufen, doch auch bei ihnen meldeten sie sich nicht. Erst als Ayusa vor der Haustür stand und gefragt hat, was denn los sei, meinten beide sie wollen doch kein Kind aufnehmen. Trotzdem habe ich noch den Platz an der High School dort. Deshalb wird weiterhin in der Nähe meiner Schule nach einer Familie gesucht, trotzdem kann ich noch in einen anderen Staat kommen, wenn mich dort eine Familie aufnehmen möchte. Naja das Ganze ist jetzt ein bisschen blöd gelaufen. Aber immerhin bin ich nicht die einzige, die noch keine Familie hat.
Ich war total fertig. Ich hatte solange darauf gewartet, dass ich eine Gastfamilie bekomme, dann hatte ich eine, war so glücklich, weil wir so gut zueinander passten und sie so einen netten Eindruck machten und dann erfahr ich, dass die Familie eiskalt meine Email ignoriert hatten und mich nicht mehr aufnehmen wollten. Ganz toll.
Ich war so sauer und total traurig und enttäuscht, zu feige um dem Gastkind abzusagen, man kann sich ja wenigsten eine Ausrede ausdenken.
Es ist echt bitter jedem zu sagen, der schon von meiner Gastfamilie wusste, nein ich komm da doch nicht hin und ich kann dir auch nicht sagen wieso. 
Naja, jetzt besteht eine neue Chance auf eine tolle Familie.
Ach ja noch mal ganz wichtig zu sagen, Ayusa trägt keine Schuld und ich gebe ihnen auch keine und man muss wissen, dass sowas auch nur selten passiert.

Naja ich halte euch auf dem Laufenden!
Eure Sonja

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.